Krankengymnastik am Gerät / D1 & D2

Krankengymnastik am Gerät / D1 & D2

Krankengymnastik am Gerät ist Krankengymnastik an standardisierten festen Geräten sowie Seilzügen und/oder Sequenztrainingsgeräten unter Berücksichtigung der Trainingslehre.

D1 steht für eine standardisierte Kombination von Maßnahmen der Physiotherapie. D1 legt den Schwerpunkt insbesondere bei der Behandlung aktiver/passiver Bewegungseinschränkungen auf Maßnahmen der Bewegungstherapie. Es gibt die beiden folgenden Variationsmöglichkeiten: Krankengymnastik am Gerät mit Krankengymnastik oder mit manueller Therapie.

D2 ist eine weitere Kombinationsmöglichkeit, die bei Muskelfunktionsstörungen verordnet wird. Hierbei liegt der Schwerpunkt mehr auf der Massagetherapie.